An das Auswärtergerät FAW kann ein Leistenpaar Typ LF angeschlossen werden. Der Auswerter hat eine RS232-Schnittstelle, über die eine Vielzahl vordefinierter Messwerte ausgegeben werden können. Ausserdem steht ein Schaltausgang zur Verfügung.


Die RS232-Schnittstelle dient auch zur Parametrierung und zur Diagnose. Mit der Parametrierung bestimmen Sie die Funktion des Gerätes, z.B. die Schaltfunktionen der einzelner Ausgänge und die Messwerte die ausgegeben werden sollen. Der Parametersatz wird schon werksseitig aufgespielt, so dass eine kundenseitige Parametrierung im Regelfall nicht erforderlich ist.


Das System zeichnet sich durch hohe Geschwindigkeit aus. Das FAW hat mit 6us die schnellste verfügbar pro-Strahl-Zykluszeit am Markt!


Die LF-Leisten unterscheiden sich nur unwesentlich von den LI-Leisten. Der wesentliche Unterschied liegt in der intern verbauten Elektronik um den kurzen Messzeiten gerecht zu werden. Auch ist die ist die Leitungslänge zum FAW-Auswerter auf zwei Meter begrenzt.


Lieferumfang:

  • Auswerter, Handbuch-CD, Programmierkabel
--,-- 
zzgl. MwSt.
zzgl. Versand
Bitte beachten Sie, dass in unserem Webshop keine Staffelpreise angezeigt werden. Bei größeren Stückzahlen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail an uns.
Artikelnummer: 21297

Technische Daten

  • Betriebsspannung:
    24 VDC (18 … 30 VDC) /
    5 % Welligkeit
  • Temperatur:
    0 … +40°C (Betrieb)
  • Schutzart:
    IP20
  • Anschluss:
    COMBICON-Klemme
  • Leistenpaar(e):
    1

Downloads

Broschüre über messende Lichgitter

Download

Fragen?

Rufen Sie unseren Support an!
0911/ 957 606 00
info@lucom.de

Benötigen Sie eine Fachberatung?

Wir kennen uns aus!
0911/ 957 606 00
info@lucom.de

Sie brauchen eine Lösung?

Wir kennen uns aus!
0911/ 957 606 00
info@lucom.de