C02-Melder im Direktvergleich

Welches Gerät ist für mich ideal?

Nachdem wir in unserem Beitrag Richtig Lüften mit der CO2-Ampel bereits auf die Hintergründe und Regulierungen der CO2-Konzentration in Innenräumen eingegangen sind, widmen wir uns hier der direkten Gegenüberstellung einiger Geräte, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern.

Zunächst gilt es zu beleuchten, welche konkreten Umgebungsbedingungen Sie vor Ort haben und welche Anforderungen an die Überwachung gestellt werden.

Stehen für Sie die einfache Installation und ein leicht ablesbares Wertniveau im Vordergrund? Oder ist eine Netzwerkanbindung erforderlich, damit Sie die aktuellen Messwerte immer im Blick behalten und dokumentieren können?

Sie suchen für Ihre Schul- und Klassenräume ein förderungsfähiges Gerät? In der folgenden Tabelle haben wir diese farblich für Sie markiert.

Unsere Messgeräte im Überblick:

  T5000 T5540 T5541 T6540 H5524
  Die Ampel
Kinderleicht lesbar
Der smarte Einsteiger
Simple but Smart
Der mit dem gewissen Extra
Größerer Messbereich und externer Sensor
Der Allrounder
Mehr als nur CO2
Die Ampel mit Piepton
Mit akustischem Signal
Highlights: Leicht ablesbar Einsteigermodell für die Netzwerkanbindung Externer Sensor CO2, Temperatur, Luftfeuchte Leicht ablesbar

Mit akustischem Signal bei Grenzwertüberschreitung

Zwei Ausgangsrelais
    • Ethernet-Schnittstelle
• Webinterface
• Ethernet-Schnittstelle
• Webinterface
• Ethernet-Schnittstelle
• Webinterface
• Ethernet-Schnittstelle
• Webinterface
CO2-Messbereich: • bis 2.000 ppm
auch als Modell mit bis 10.000 ppm
hier erhältlich
• bis 2.000 ppm
• auch als Modell mit bis 10.000 ppm hier erhältlich
• bis 10.000 ppm • bis 2.000 ppm
• auch als Modell mit bis 10.000 ppm hier erhältlich
• bis 2.000 ppm
• auch als Modell mit bis 10.000 ppm hier erhältlich
Display:   • ja • ja • ja • ja
Optisches Signal: • Dreifarbiges Ampelsystem • Dreifarbige LED-Lampe • Dreifarbige LED-Lampe • Dreifarbige LED-Lampe • Dreifarbiges Ampelsystem
Akustisches Signal:         • Piepton
Alarme:   • E-Mail, SNMP Trap, Syslog, http • E-Mail, SNMP Trap, Syslog, http • E-Mail, SNMP Trap, Syslog, http • E-Mail, SNMP Trap, Syslog, http
Protokolle:   • ModbusTCP, SNMP, SOAP, XML • ModbusTCP, SNMP, SOAP, XML • ModbusTCP, SNMP, SOAP, XML • ModbusTCP, SNMP, SOAP, XML
Montage/Installation: • Wandmontage
• Anschluss per Plug & Play
• Lieferung mit Netzteil
• Wandmontage • Wandmontage • Wandmontage • Wandmontage
T5000 T5540 T5541 T6540 H5524
Förderungshinweise:
Messbereich mindestens 3000ppm: ja, mit Erweiterung, siehe hier ja, mit Erweiterung, siehe hier ja, bereits in der Standardausführung ja, mit Erweiterung, siehe hier ja, mit Erweiterung, siehe hier
Signalgebung/Alarmierung: ja, visuell ja, visuell ja, visuell ja, visuell ja, visuell und akustisch
förderungsfähig (10 000 ppm-Version) förderungsfähig (10 000 ppm-Version) förderungsfähig förderungsfähig (10 000 ppm-Version)) förderungsfähig (10 000 ppm-Version)

Detailinformationen:

CO2-Ampel Messgerät richtig Lüften

 

C02-Ampel T5000

Das kinderleicht ablesbare CO2-Messgerät mit dreifarbigem Ampelsystem (grün, gelb, rot) eignet sich perfekt für Schul-, Seminar und Klassenräume, wo ein erhöhter CO2-Wert schnell die Konzentrationsfähigkeit einschränken kann und der CO2-Gehalt vor allem auch im Hinblick auf die Virenbelastung im Auge behalten werden muss. Über das mitgelieferte Schuko-Netzteil lässt sich das Gerät ganz einfach per Plug & Play anschließen.

 

CO2-Web-Sensor T5540

Mit einer Ethernet-Schnittstelle und der Möglichkeit der Alarmierung bei kritischen Werten ist dieses treffsichere CO2-Messgerät ideal für Anwendungen, bei denen die CO2-Konzentration kontrolliert werden muss. Die LED-Lampe auf der Vorderseite leuchtet je nach Höhe des CO2-Werts in den Farben grün, gelb und rot und gibt so direkt Aufschluss über die Luftqualität. Die Ethernet-Schnittstelle ermöglicht eine Netzwerkanbindung, sodass sich die aktuellen Messwerte bequem über den integrierten Webserver anzeigen lassen. Auch E-Mail-Benachrichtigungen bei Grenzwertüberschreitungen können über das anpassbare Webinterface eingestellt werden.

 

CO2-Web-Sensor T5541 mit externer Sonde

Der robuste CO2-Sensor mit frei benutzbarem Webinterface und externer Sonde findet besonders in Bereichen Anwendung, in denen CO2-Werte von bis zu 10.000 ppm gemessen werden müssen. Mit der Schutzklasse IP60 ist der externe Sensor auch für raue Industriebedingungen bestens gerüstet. Eine dreifarbige LED-Lampe informiert gut sichtbar über die CO2-Konzentration in der Luft. Über die nutzerfreundliche Weboberfläche lassen sich E-Mail-Alarmierungen bei kritischen Zustandsänderungen setzen.

 

Web-Sensor T6540 CO2/Temperatur/Luftfeuchte

Dieser vielseitige Allround-Sensor mit Webinterface und drei Kanälen für Temperatur, Luftfeuchte und CO2 lässt sich optimal in Bereichen einsetzen, in denen mehrere Umgebungsfaktoren von Bedeutung sind. Mit dem Messgerät lassen sich neben der CO2-Konzentration und der Temperatur auch der Taupunkt, die spezifische Enthalpie, das Mischverhältnis, die absolute Luftfeuchtigkeit und die spezifische Luftfeuchtigkeit überwachen. Für den Fall kritischer Werte kann eine Alarmierung per E-Mail festgelegt werden.

 

CO2-Ampel H5524 mit akustischem Signal

Das CO2-Messgerät mit dreifarbigem Ampelsystem (grün, gelb, rot) und zusätzlichem akustischen Signal eignet sich perfekt für Büro-, Seminar- und Veranstaltungsräume, in denen der Blick nicht immer auf die Ampel gerichtet sein kann/muss, da es zudem akustisch informiert. Neben der Ethernet-Schnittstelle verfügt der H5524 über zwei Ausgangsrelais zur Ansteuerung externer Alarmgeber wie Sirene, Hupe oder Blitzleuchte. Über die nutzerfreundliche Weboberfläche des CO2-Web-Sensors lassen sich E-Mail-Alarmierungen bei kritischen Zustandsänderungen setzen.

Förderungen

Sie benötigen ein Gerät, welches die technischen Anforderungen einer Förderung durch den Bund erfüllt? Kontaktieren Sie uns!

CO2-Ampel: Ich habe Interesse*
Bitte addieren Sie 3 und 9.

Sie möchten uns eine verschlüsselte E-Mail schicken? Laden Sie hier den PGP Public Key für jh@lucom.de herunter.

Zurück

Fragen?

Rufen Sie unseren Support an!
0911/ 957 606 00
info@lucom.de

Benötigen Sie eine Fachberatung?

Wir kennen uns aus!
0911/ 957 606 00
info@lucom.de

Sie brauchen eine Lösung?

Wir kennen uns aus!
0911/ 957 606 00
info@lucom.de