Live-Stream von der Rennbahn

Live-Streaming boomt – auch im Motorsport. Je unwegsamer und anspruchsvoller die Rennbahn, desto spannender das Erlebnis für die Zuschauer. Vor allem Skandinavien kann mit schroffen und unwirtlichen Strecken punkten. Doch die Echtzeitübertragung birgt gerade hier zahlreiche Schwierigkeiten. Abgeschiedene Areale, Fahrzeuge mit starken Beschleunigungen und unzureichende Empfangsbedingungen stellen große Herausforderungen für eine stabile Datenübertragung dar. Für Unterstützung sorgt LUCOM mit einer innovativen Lösung bestehend aus Teltonika Routern und der darauf installierten Bondix S.A.NE Software-Applikation.

Skandinavische Rennstrecken liegen häufig in abgelegenen Gebieten mit schlechter Breitband-Infrastruktur. Nationale und internationale Saisonrennen werden jedoch regelmäßig von Kameras begleitet, die sich nicht nur am Wegesrand, sondern auch innerhalb der Rennwägen befinden. Oft werden gesamte Veranstaltungen live auf YouTube gezeigt, wobei den Zuschauern ein bestenfalls ruckelfreies Video geboten werden soll. Der Mitschnitt aus den Fahrzeugen soll daher in Echtzeit stattfinden. Möglich wird dies durch eine zukunftsweisende LUCOM-Lösung, für die weder entlegene Austragungsorte noch der Datentransfer aus schnell fahrenden Autos ein Hindernis bedeuten.

Die Aufgabe: Örtlich bedingte Downtime der Internetverbindung reduzieren und Live-Streaming-Events ermöglichen. Um die Hardware in den Rennwägen platzsparend montieren zu können, müssen die Geräte mobil, klein, leicht und robust sein.

Die Lösung: Die Internetverbindung kann auch unter erschwerten Empfangsbedingungen zuverlässig aufrechterhalten und Latenzeiten um 90% reduziert werden. Möglich wird dies dank der LUCOM-Lösung aus RUTX12 Mobilfunkroutern mit aufgespielter Bondix S.A.NE Software-Applikation.

Die Vorteile: Die Komplettlösung ist flexibel skalierbar, mobil einsatzfähig und ohne großen Installationsaufwand realisierbar.

Motivation

Ziel des Projekts war eine unterbrechungsfreie Live-Berichterstattung sowohl von der Rennbahn als auch direkt aus den Fahrzeugen. Neben den Spitzengeschwindigkeiten der Sportwägen stellte dabei vor allem das entlegene Gelände eine besondere Herausforderung dar, da auf dem ursprünglichen Militärstützpunkt stellenweise kein Mobilfunkempfang zur Verfügung steht und die Strecke mehrfach unter einer Brücke hindurchführt, was die Empfangsstärke zusätzlich beeinträchtigt. Darüber hinaus benötigt die Echtzeitübertragung aus mehreren, sich bewegenden Objekten große Datenmengen und hohe Download-Geschwindigkeiten.

Ziel

Ziel war die Entwicklung einer zukunftsweisenden Lösung, um die streckenbedingten Ausfallzeiten der Internetverbindung zu reduzieren und eine Echtzeitübertragung der Kameraaufnahmen zu ermöglichen. Die Videos sollen nicht nur auf den Projektionsflächen auf dem Eventgelände zu sehen sein, sondern darüber hinaus auch und auch Live ins Internet gestreamt werden. Darüber hinaus sollte die Lösung eine kleine, mobile, robuste und leichte Hardware beinhalten, die ohne großen Aufwand in jeden Rennwagen installiert werden kann.

Umsetzung

Sämtliche Rennwägen werden bei der Anwendung mit Teltonika RUTX12 Routern von LUCOM ausgerüstet, auf denen die lizenzierte Bondix S.A.NE Software bereits vorinstalliert ist. Dank Plug & Play-Prinzip erfordert der Einbau lediglich minimalen Aufwand und wenig Technikereinsatz vor Ort. Zudem ist die Lösung flexibel skalierbar und kann problemlos in beliebig viele Fahrzeuge implementiert werden.

Der RUTX12 ermöglicht eine sichere und einfache Verbindung mit dem Internet. Die Datenübertragung erfolgt mittels einer Dual-SIM inklusive Auto-Failover über das Mobilfunknetz. Der leistungsstarke Router ist mit zwei gleichzeitig betriebsfähigen LTE-Modems ausgestattet, die zusammen Geschwindigkeiten von bis zu 600 Mbit/s erreichen. Durch die Load-Balancing-Funktion der beiden parallel arbeitenden Funkmodule im RUTX12 wird ein zuverlässiger und stabiler Empfang unterstützt. Genau an dieser Stelle setzt die Software-Applikation Bondix S.A.NE an. Via WAN-Aggregation bündelt das innovative Add-On alle vorhandenen Netzwerkleitungen zu einer einzigen, hochresistenten Gesamtanbindung. So bleibt die Internetverbindung selbst beim Ausfall einer Leitung unterbrechungsfrei online und garantiert den reibungslosen Ablauf einer Live-Übertragung. Redundanz und Bandbreite werden signifikant erhöht, während die Latenzzeiten gesenkt und Geschwindigkeitsschwankungen eliminiert werden.


Ergebnisse

Rasante Autos verlangen rasante Konnektivität. Mit Bondix S.A.NE und Teltonika RUTX12 Routern von LUCOM wird die Echtzeitübertragung von Motorsport-Events selbst in den unwirtlichsten Gegenden erfolgreich realisierbar. Die effiziente Kombination aus Hardware und Software erzielt hervorragende Empfangsergebnisse. Bisherige Streaming-Latenzen von 30 Sekunden können beispielsweise auf nur 3 Sekunden reduziert werden. Durch die Bündelung der WAN-Schnittstellen bleiben Stärke und Geschwindigkeit der Internetverbindung durchgehend von exzellenter Qualität. Latenzzeiten werden markant verringert und Datendurchsätze erheblich gesteigert. Das Resultat ist eine schnelle, sichere und störresistente Online-Verbindung. Autorennen können selbst unter erschwerten Bedingungen live, ohne Unterbrechung und nahezu verzögerungsfrei auf YouTube oder anderen Streaming-Plattformen gezeigt werden.



Bondix S.A.NE und LUCOM Mobilfunkrouter: Eine Erfolgsgeschichte

Downtime war gestern – Highspeed mit Bondix S.A.NE

Ob auf hoher See, in den Bergen oder generell weit ab vom Schuss – mit der Software-Erweiterung Bondix S.A.NE gehören Netzwerkstörungen und Ausfallzeiten der Vergangenheit an. Im Gegenteil: S.A.NE verspricht maximale Konnektivität und Sicherheit. Via WAN-Aggregation werden alle Netzwerkleitungen zu einer einzigen, hochverfügbaren Gesamtanbindung gebündelt. Das garantiert Ihrer Anwendung unterbrechungsfreies Internet – egal, wo Sie sind.  Die integrierte Redundanz und konstant niedrige Latenz liefern Ihnen bis zu 100% Uptime.

Mehr Informationen

 

RUTX12 – viel Kraft auf kleiner Fläche

Unser RUTX12 ist ein leistungsstarker Dual LTE Cat-6 Router, der speziell für geschäfts- und sicherheitskritische Anforderungen konzipiert ist. Ausgestattet mit zwei LTE-Modems unterstützt er zwei parallele Verbindungen, die eine reibungslose Umschaltung von verschiedenen LTE-Diensten gewährleisten. Damit eignet sich der Router perfekt für die Anwendung mit Bondix S.A.NE. Zudem ist das Gerät robust, leicht und platzsparend – und damit auch für knapp bemessene Einsatzbereiche (wie z. B. einem Rennwagen) praktikabel.

Mehr Informationen

Bleiben Sie online - egal, wo Sie sind!

Bondix S.A.NE: Ich habe Interesse*
Was ist die Summe aus 9 und 3?

Sie möchten uns eine verschlüsselte E-Mail schicken? Laden Sie hier den PGP Public Key für jh@lucom.de herunter.

Zurück