Zuverlässige Fernüberwachung wichtiger IT-Räume

Für den sicheren Betrieb eines Rechenzentrums ist ein permanentes und umfassendes Monitoring der Umgebungsbedingungen unerlässlich. Zu groß ist die Schadensgefahr durch Überhitzung, Feuchtigkeit oder unbefugte Zugriffe. Die Folgen derartiger Ereignisse können von Störungen wie Komponentenfehlern oder Stromunterbrechungen bis hin zu weitreichenden Ausfällen reichen.

Um potenzielle Risiken zu vermeiden und eine hohe Energieeffizienz zu gewährleisten, empfehlen wir zur Fernüberwachung von Rechenzentren und Serverräumen die Poseidon2-Geräte von HW group.

Ausfallzeiten sind keine Option - Schützen Sie Ihre Infrastruktur!

Für kleine und mittlere Infrastrukturen: Poseidon2 3266

Das Überwachungssystem Poseidon2 3266 misst Temperatur, Spannung sowie den Status von 4 potentialfreien Kontakten und bis zu 8 externen Sensoren (1-Wire UNI/1-Wire). Über die LAN-Verbindung werden die erfassten Messwerte ausgelesen und intern gespeichert. Alle digitalen Eingänge sind mit 32-Bit-Impulszählern ausgestattet, die ihren Status auch nach einem Stromausfall beibehalten.

Bei Grenzwertüberschreitungen sendet das Gerät eine Alarmierung per E-Mail, SNMP-Trap oder SMS (SMS-Gateway notwendig). Sämtliche Messdaten und Ereignisse können über die Monitoring-Plattform SensDesk.de fernüberwacht, visualisiert und gesteuert werden.

ZUM PRODUKT

Für komplexe Infrastrukturen: Poseidon2 4002

Das Überwachungssystem Poseidon2 4002 bietet bis zu 42 Sensoranschlüsse (16x 1-Wire UNI/1-Wire und 26x RJ-485), 12 digitale Eingänge, 8 virtuelle Ausgänge sowie 4 Relaisausgänge. Im internen Flash-Speicher werden bis zu 250.000 Messwerte gespeichert.

Mit dem Poseidon2 4002 können Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Stromversorgung, Türkontakte und viele weitere Umgebungsbedingungen überwacht werden. Es eignet sich daher besonders für die Überwachung von komplexen Schaltschränken und Serverräumen. Bei Grenzwertüberschreitungen alarmiert das Gerät per E-Mail, SNMP-Trap oder SMS (SMS-Gateway notwendig). Die erhobenen Daten können an das SensDesk.de-Portal weitergeleitet und für Aufbereitungszwecke visualisiert werden.

ZUM PRODUKT

Anwendungsbereiche:

  • Schaltschränke, Serverräume und Rechenzentren
  • Remote-I/O-Steuerung und -Überwachung via Ethernet
  • USV-/Backup-Generator-Überwachung
  • Industrielle Anwendungen
  • HVAC-Kontrolle
  • Klima- und Kühlsysteme
  • Sicherheits- und Überwachungssysteme
  • Smart Buildings

Schon gewusst?

Für Ihre IT-Umgebung bevorzugen Sie ein geschlossenes System aus Hardware und Software? Die Monitoring-Plattform SensDesk.de wurde speziell für den Einsatz mit HW group Produkten entwickelt und garantiert Ihnen eine optimale Funktions- und Leistungskontrolle. Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Software kostenfrei mit einer Demo-Version zu testen.

Sicherheit hat Priorität: Überwachen Sie Ihr Data Center!

HW group Poseidon2: Ich habe Interesse*
Bitte addieren Sie 5 und 5.

Sie möchten uns eine verschlüsselte E-Mail schicken? Laden Sie hier den PGP Public Key für jh@lucom.de herunter.

Zurück