Lieferzeiten und Preise steigen – überprüfen Sie jetzt Ihren Bedarf!

Aufgrund der angespannten Situation auf dem Beschaffungsmarkt ergibt sich für unsere Lieferanten eine zunehmend veränderte Lage, die neben verlängerten Lieferzeiten auch zu gestiegenen Preisen geführt hat.

Die vergangenen Monate haben bei vielen Rohstoffen teilweise drastische Preiserhöhungen hervorgerufen. Durch Faktoren wie die CO2-Bepreisung und die Mindestlohnanhebung in Deutschland war generell mit einem moderaten Preisanstieg zu rechnen, doch die globale Corona-Pandemie wirkt sich über verschiedene Kanäle auf den gesamten Beschaffungsmarkt aus.

Die derzeitige Lage reduziert den Rohstoffabbau, verknappt Transportmöglichkeiten und beeinflusst damit die Lieferzeiten und Preise auf dem internationalen Markt. Etliche Rohstoffpreise sind im Zuge dessen stark gestiegen.

Um die bewährte Qualität unserer Produkte weiterhin aufrechtzuerhalten, werden unsere Hardware-Komponenten ab dem 01. März 2021 neue Preise tragen. Die Erhöhung beläuft sich auf voraussichtlich 5%.

Jetzt schnell reagieren: Die alten Preise gelten nur noch bis zum 25. Februar 2021

Bitte beachten Sie: Aktuelle Angebotspreise sind nur noch bis zum 25. Februar 2021 gültig. Sprechen Sie deshalb Ihren Bedarf und mögliche Lieferzeiten unbedingt zeitnah mit unserem Sales-Team ab.

Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Seite. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

Sie möchten uns eine verschlüsselte E-Mail schicken? Laden Sie hier den PGP Public Key für jh@lucom.de herunter.

Zurück

Fragen?

Rufen Sie unseren Support an!
0911/ 957 606 00
info@lucom.de

Benötigen Sie eine Fachberatung?

Wir kennen uns aus!
0911/ 957 606 00
info@lucom.de

Sie brauchen eine Lösung?

Wir kennen uns aus!
0911/ 957 606 00
info@lucom.de