Digicluster v3 Video-Feature

Software-Optimierung:
Erhöhte Anforderungen im KRITIS-Sektor

Seit dem Beginn der Corona-Pandemie haben die Themen Telearbeit und Fernwartung mehr und mehr an Gewicht gewonnen. Gerade in KRITIS-relevanten Strukturen ist es notwendig, dass Remote-Work-Konzepte die gleiche IT-Sicherheit bieten wie die Arbeit direkt im Betrieb. Kritische Infrastrukturen stellen Güter und Dienstleistungen zur Verfügung, die für das Gemeinwesen von elementarer Bedeutung sind. Ausfälle, Störungen und Manipulationen können gravierende Folgen für das gesellschaftliche Leben haben. Unerlässlich sind daher resistente Lösungen zur Fernüberwachung und Absicherung von Netzwerken, in denen Menschen langfristig und geräteunabhängig von Zuhause aus arbeiten können.

Sie haben die Web-Session der all about automation zum Thema Fernwartung verpasst?

Unser Video-Feature geht auf die gestiegenen Anforderungen im KRITIS-Sektor ein und wie diese im Digcluster v3 umgesetzt wurden: Das neue Software-Release punktet mit erhöhten Sicherheitsstandards wie der 2-Faktor-Authentifizierung, zeitlichen Zugriffsbegrenzungen, umfangreichen Logfunktionen und vielen weiteren Optimierungen für eine sichere und effiziente Fernwartung.

 

Viel Spaß beim Zuschauen!

Warum Sicherheit und Zuverlässigkeit für uns so wichtig sind:


• Digicluster-Anwender greifen auf essenzielle Systeme in Deutschland und der ganzen Welt zu.

• Mit der Fernüberwachung und -wartung systemrelevanter Anlagen wird deren künftiger Weiterbetrieb gewährleistet.

• Sollte die Fernwartung nicht sichergestellt sein, kann der Betrieb von sicherheitskritischen Anlagen zur Versorgung der Bevölkerung nicht länger garantiert werden. Zu diesen Sektoren gehören z. B. Stadtwerke, Wasserwerke, Energieversorger, Kläranlagen etc.

• Die neusten Software-Anpassungen im Digicluster v3 sind speziell auf die erhöhten Schutzbedürfnisse von KRITIS-Unternehmen zugeschnitten.

Zurück

Fragen?

Rufen Sie unseren Support an!
0911/ 957 606 00
info@lucom.de

Benötigen Sie eine Fachberatung?

Wir kennen uns aus!
0911/ 957 606 00
info@lucom.de

Sie brauchen eine Lösung?

Wir kennen uns aus!
0911/ 957 606 00
info@lucom.de